Die IEC 62443 ist das internationale Rahmenwerk für Cybersicherheitsstandards für Betriebstechnologie (OT). Das Framework besteht aus einer Sammlung von Standards, technischen Berichten und zugehörigen Informationen zur Sicherung industrieller Automatisierungs- und Steuerungssysteme (IACS). Die IEC 62443 bietet allen an der Cybersicherheit von IACS-Installationstools beteiligten Akteuren eine gemeinsame Grundlage für technische und organisatorische Maßnahmen zur Erhöhung der digitalen Ausfallsicherheit.

IEC 62443 Norm

IT und OT sind unterschiedliche Disziplinen. Neben Ähnlichkeiten gibt es auch wichtige Unterschiede. In der IT ist die Vertraulichkeit von Informationen von wesentlicher Bedeutung, während in OT genau Aspekte wie Integrität und Verfügbarkeit von größter Bedeutung sind, da diese eine wichtige Rolle bei Aspekten wie Gesundheit, Sicherheit und Umwelt spielen. Dies macht es erforderlich, die Cybersicherheit für beide Domänen auch aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Innerhalb der IT wird ISO 27001/27002 häufig für die Informationssicherheit verwendet. Was die ISO27000-Serie für die IT bedeutet, ist IEC 62443 für die OT.

IEC

Wie ist die IEC 62443 aufgebaut?

Die IEC 62443 ist eine Sammlung von Normen, technischen Berichten und zugehörigen Informationen zur Sicherung industrieller Automatisierungs- und Steuerungssysteme (IACS). Diese Dokumente sind das Ergebnis des IEC-Prozesses, in dem ANSI / ISA-62443-Vorschläge (von den ISA99-Arbeitsgruppen) und andere Beiträge (z. B. von der WIB) an nationale Ausschüsse übermittelt werden. Kommentare zu einer Einreichung werden von verschiedenen IEC 62443-Standardausschüssen bewertet, wobei Kommentare erörtert und gegebenenfalls Änderungen vorgenommen werden. Die IEC entwickelt globale Standards unter dem Banner der World Standards Cooperation, deren Mitglieder die ISO und die ITU sind.

Markieren

Die Überwachung Ihrer OT-Umgebung ist unerlässlich. Sie wissen, was in Ihrem Netzwerk passiert, und sehen, inwieweit Sie verschiedene Cybersicherheitsstandards sowie Gesetze und Vorschriften einhalten.

IEC 62443 norm

Die Norm IEC 62443 bietet Ihrem Unternehmen Tools zur Verbesserung der digitalen Sicherheit Ihrer IACS-Umgebung. Die Implementierung des Standards verbessert das Cybersicherheitsniveau der OT / ICS / SCADA-Umgebung Ihres Unternehmens.

Die IEC 62443 ist das internationale Rahmenwerk für Cybersicherheitsstandards für Betriebstechnologie (OT). Das Framework besteht aus einer Sammlung von Standards, technischen Berichten und zugehörigen Informationen zur Sicherung industrieller Automatisierungs- und Steuerungssysteme (IACS).

weiterlesen

Das IEC 62443 Competence Center von Hudson Cybertec verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit dieser Norm. Wir spielen eine aktive Rolle bei der Entwicklung der Norm, verbreiten sie aktiv international und haben ein Schulungsprogramm rund um die IEC 62443 entwickelt.

weiterlesen

Für Unternehmen wird es immer wichtiger, nachweisen zu können, dass die digitale Sicherheit der OT-Umgebung den Standardrahmen entspricht. Es ist daher möglich, (Teile) Ihrer IACS-Umgebung gemäß IEC 62443 zu zertifizieren.

weiterlesen

Wenn Sie mehr über diesen Standard erfahren möchten und eine Schulung zur Anwendung in Ihrem Unternehmen oder bei Ihren Kunden benötigen, bietet Hudson Cybertec eine Reihe sehr interessanter Schulungen für Sie an.

weiterlesen

Die Norm IEC 62443 bietet Unternehmen Tools zur Verbesserung der digitalen Sicherheit von OT / ICS / SCADA-Umgebungen.

weiterlesen

Wenn Sie mit der Norm IEC 62443 beginnen möchten, ist es ratsam, diese zu erwerben. NEN hat für Sie das NEN Connect-Paket IEC 62443: Industrial Automation zusammengestellt.

weiterlesen

Wie digital sicher ist Ihre Organisation?

Neugierig auf die Möglichkeiten? Dann kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Entwicklungen im Bereich Cybersicherheit.

Plus einen kostenlosen Download

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
© 2021 Hudson Cybertec