„Übernehmen Sie mit der IEC 62443 die Kontrolle über Ihre Sicherheitsrisiken“

Schon 2 Jahre ist es her, dass Sie Ihr NEN-Prüfungszertifikat IEC 62443 Security Professional erhalten haben und die Gültigkeit Ihres Zertifikats ist (fast) abgelaufen. Um Ihr Zertifikat zu behalten, müssen Sie eine weitere Prüfung ablegen. Diese eintägige Auffrischungsschulung bereitet Sie auf die Prüfung zum IEC 62443 Security Professional vor. Wenn Ihr Prüfungszertifikat vor mehr als einem Jahr abgelaufen ist, müssen Sie die gesamte dreitägige Schulung erneut absolvieren.

Während dieser Schulung werden die folgenden Komponenten behandelt:

  • Aktuelle (europäische und nationale) Gesetzgebung
  • Entwicklungen der Normenreihe IEC 62443
  • Verhältnis der Normenteile zueinander
  • Schwerpunkte Cybersicherheit IACS und IEC 62443
  • Praktische Situationen und Erfahrungsaustausch
  • Probeexamen

Nach dieser Schulung können Sie die IEC 62443 Cybersecurity-Prüfung beim NEN ablegen, um Ihr Prüfungszertifikat zu verlängern. Die Kosten für das Ablegen der Prüfung sind in dieser Schulung nicht enthalten.

Ergebnis
  • Sie werden die wichtigsten Punkte der Normenreihe IEC 62443 im Kopf haben.
  • Sie sind über die neuesten Normenänderungen auf dem Laufenden.
  • Sie kennen die Entwicklungen im Bereich der Gesetze und Vorschriften.
  • Sie sind auf die Prüfung IEC 62443 Cybersecurity Professional IACS vorbereitet.
  • Sie haben von den Kenntnissen und praktischen Erfahrungen Ihrer Kollegen im Bereich Cybersicherheit und IEC 62443 profitiert.
Prüfung & Zertifizierung

Um sich für die IEC-62443-Prüfung anzumelden, müssen Sie diese 3-tägige Schulung „IEC 62443: Cyber security for Industrial Automation & Control Systems (IACS)“ vor nicht länger als 1 Jahr absolviert haben.

Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie vom NEN ein Prüfungszertifikat, mit dem Sie nachweisen, dass Sie über die Kenntnisse verfügen, um IACS-Cybersicherheitsgrundsätze gemäß IEC 62443 und den europäischen Vorschriften aufzusetzen und umzusetzen.

Dieses Zertifikat ist 2 Jahre lang gültig. Nach Ablauf des Zertifikats müssen Sie die IEC-62443-Prüfung innerhalb eines Jahres erneut ablegen, um Ihre Zertifizierung zu behalten. Wenn Sie die Prüfung innerhalb eines Jahres nicht bestehen, müssen Sie die gesamte dreitägige Schulung erneut absolvieren, um die Prüfung erneut ablegen zu können.

Um Ihr Wissen über die IEC 62443 aufzufrischen und sich auf die Prüfung vorzubereiten, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an der Auffrischungsschulung IEC 62443 Cybersecurity Professional IACS. Damit stellen sicher, dass Sie über die neuesten Informationen aus der Norm IEC 62443 und der aktuellen Gesetzgebung verfügen.

Wenn Sie beim ersten Versuch nicht bestehen, können Sie jedes Quartal einen neuen Versuch unternehmen. Voraussetzung ist, dass Sie die dreitägige Schulung vor nicht mehr als einem Jahr absolviert haben oder das Zertifikat „IEC 62443 Security Professional Industrial Automation and Control Systems“ vor weniger als drei Jahren erworben haben.

Prüfungsvarianten

Wie bei der 3-tägigen Schulung gibt es auch bei der Prüfung zwei Varianten:

  • Endnutzer
  • Systemintegratoren

Die Prüfungen werden jedes Quartal vom NEN in Delft durchgeführt. Kosten: 205,- € zzgl. MwSt.

Wie steht es um die digitale Sicherheit Ihrer Organisation?

Sind Sie an den Möglichkeiten interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir werden Sie dann über die neuesten Entwicklungen bei unseren Dienstleistungen im Bereich der Cybersicherheit auf dem Laufenden halten.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
© 2022 Hudson Cybertec